KUNSTWELTEN
IDEE | AKTUELL | PROGRAMM | REISEN | ARCHIV | LINKS | KONTAKT

Donnerstag, 31. August  2017, 14 - 15 Uhr
Cantastorie

 

Die "Cantastorie", eine fasziniernde, unbekannte Ansammlung von Bildern und Bildzyklen, waren der kostbare, über Generationen gehütete Besitz zweier Familien von Bänkelsängern und Puppenspielern aus Neapel und Foggia, die den Menschen vor diesen Bildern die grossen Themen der Kultur nahebrachten. Es waren gewissermassen die ersten Comics.

 

Führung: Dr. Kerstin Bitar

Preis: CHF 20.-/25.-

 

Treffpunkt: Kunsthaus Zürich

                                                                                     

> ANMELDUNG


 


Donnerstag, 28. September 2017, 14 - 15.30 Uhr
Alice Boner in Indien

                                                 

Die Ausstellung präsentiert eine der ungewöhnlichsten und noch wenig bekannten Schweizer Künstlerinnen. Alice Boner verbrachte 40 Jahre in der indischen Stadt Varanasi, wo sie als Künstlerin, Mäzenin und Kunsthistorikerin arbeitete. Die Führung wird durch die Besichtigung der Park Villa Rieter, wo Alice Boner zeitweise gelebt hatte, erweitert. .

 

Führung: lic. phil. Linda Christinger

Preis: CHF 20.-/25.-

Treffpunkt: Museum Rietberg, Gablerstrasse 15, Zürich

 

> ANMELDUNG

                                                               

 


Donnerstag, 26. Oktober 2017, 14 - 15 Uhr
Deutsche Kunst des 19. Jahrhunderts

                                                                                                              

Im Bereich der deutschen Kunst des 19. Jahrhunderts ist das Museum Oskar Reinhart in Winterthur sowohl in Umfang und Qualität die weltweit führende Institution ausserhalb Deutschlands.

 

Führung: lic. phil. Lucia Cavegn

Preis: CHF 20.-/25.-

Treffpunkt: Museum Oskar Reinhart, Stadthausstrasse 6, Winterthur

 

> ANMELDUNG

 


Donnerstag, 30. November 2017, 14 - 15.30 Uhr
Atelierbesuch Christian Herdeg
                                                   l   

Der Lichtkünstler Christian Herdeg wurde 1942 in Zürich geboren. Als ausgebildeter Fotograf, Kameramann und Beleuchter arbeitete er in Europa und Kanada. Während eines dreijährigen Aufenthalts in Kanada entstehen seine lichtkinetischen Objekte, die in der Folge in Montreal, Toronto und Chicago ausgestellt wurden. 2016 widmete ihm das Museum Haus Konstruktiv eine grosse Überblicksausstellung.

 

Preis: CHF 20.-/25.- 

Treffpunkt: Atelier, Bachstrasse 9, 8038 Zürich

 

> ANMELDUNG

 


Donnerstag, 14. Dezember 2017, 14 - 15 Uhr

Besuch einer Zürcher Privatsammlung

 

 

Begleitung und Moderation: Andrea Hinteregger de Mayo

Preis: CHF 20.-/25.-

Treffpunkt:Adresse und weitere Informationen werden bei der konkreten Einladung mitgeteilt.

 

> ANMELDUNG

 


 

 

> ANMELDUNG